mytaxi startet in Malaga, Oxford und Reading

mytaxi Malaga

mytaxi startet in Malaga, Oxford und Reading

Europas größte Taxi App setzt internationalen Wachstumskurs fort – insgesamt zehn neue Städte im Jahr 2018.

Ab sofort können Kunden den Service von mytaxi, Europas führender Taxi-App, in drei neuen europäischen Städten nutzen. Malaga, Oxford und Reading sind drei von zehn Städten, die 2018 ins mytaxi Portfolio aufgenommen wurden. Die internationale Expansion spiegelt sich auch in den grenzüberschreitenden Aktivitäten wieder, die im ersten Halbjahr 2018 massiv gesteigert wurden. So stieg der Umsatz für Fahrten, die Nutzer nicht in ihrem Heimatland buchen, in den ersten sechs Monaten um 170 Prozent gegenüber dem Vorjahr an.

„Als Marktführer unter den Taxi-Apps ist mytaxi mit ein und derselben App in neun europäischen Ländern verfügbar – immer mit einem erstklassigen Service und gleichbleibend hoher Qualität. Das wissen auch unsere Kunden sehr zu schätzen”, so Andy Batty, Chief Operating Officer (COO) von mytaxi. „Wir werden unsere Präsenz in den bestehenden mytaxi Märkten Stück für Stück ausbauen und unsere internationalen Aktivitäten weiter steigern. In den nächsten Monaten gehen weitere europäische Städte für mytaxi an den Start.“

Neben Oxford, Reading und Malaga hat mytaxi in diesem Jahr seinen Dienst in Nottingham, Brighton, Manchester, Edinburgh, Kattowitz, Posen und Porto ausgerollt. Mittlerweile nutzen mehr als 10 Millionen Fahrgäste den Service von mytaxi. Über 100.000 Fahrer in 100 europäischen Städten sind für Europas führende Taxi-App aktiv.

 

Über mytaxi
mytaxi wurde im Juni 2009 gegründet und war die weltweit erste Taxi-App, die eine direkte Verbindung zwischen Fahrgästen und Taxifahrern herstellt. Mit mehr als 10 Millionen Fahrgästen und 100.000 registrierten Fahrern ist mytaxi die führende Taxi-App in Europa. Allein in Wien wird mytaxi von rund 1.000 lizenzierten Taxifahrern genutzt. Seit September 2014 gehört mytaxi zur Daimler Mobility Services GmbH (Teil der Daimler Gruppe). Im Juli 2016 kündigte mytaxi den Zusammenschluss mit Hailo an, der führenden Taxi-App in Großbritannien und Irland – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur größten Taxi-App Europas. Mit seinen mehr als 500 Mitarbeitern ist mytaxi heute in rund 100 Städten aktiv. CEO von mytaxi ist Eckart Diepenhorst. Weitere Infos unter www.mytaxi.com

Fotos anbei:
BU: mytaxi Malaga
© mytaxi, Abdruck honorarfrei

Presse-Rückfragen:
comm:unications, Agentur für PR, Events & Marketing
Sabine Pöhacker
Tel.: +43 (0)1 315 14 11-0
sabine.poehacker@communications.co.at
Servitengasse 6/8, 1090 Wien

mytaxi Austria GmbH
Sarah Lamboj
Tel.: +43 (0) 676 839 17 202
s.lamboj@mytaxi.com
Lazarettgasse 9, 1090 Wien

Keine Kommentare

Kommentieren Sie