Europäische Kommission

Kampagne #EUandME
.

Zum Launch der Jugendinfokampagne lud comm:unications rund 100 Teenager zu einem Filmfrühstück gemeinsam mit prominenten EU-Vertretern ins Kino ein. Gezeigt wurden fünf Kurzfilme zu EU-und jugendrelevanten Themen wie Mobilität, Nachhaltigkeit, Qualifikationen und Arbeit, Digitales und Rechte. Um den medialen Output zu erhöhen, wurde zeitgleich eine Pressekonferenz im Kino abgehalten.

Von der Konzeption des Filmfrühstücks sowie der Pressekonferenz bis zur Durchführung hin zur Presseaussendung und Medienbeobachtung unterstütze die Agentur die Europäische Kommission auch in einer beratenden Funktion.
Ergebnis waren zahlreiche Berichte zu den Vorteilen der EU für Jugendliche in TV, Radio, Print- und Onlinemedien.

Ähnliche Arbeiten